100 Paar Sportschuhe für goolkids e.V.

Veröffentlicht am 24.05.2017 in Soziales

Von links: Manfred Kuchlmayr Iveco, MdB Andreas Schwarz und Robert Bartsch vom Förderkreis goolkids e.V. bei der Übergab

Iveco und Charity Cat sponsern Puma-Schuhe im Wert von ca. 8.000 Euro

Weltweit unterstützt der Nutzfahrzeughersteller Iveco gemeinnützige Projekte, insbesondere für die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen. Jetzt hat Iveco zusammen mit dem Anhängerhersteller Krone, dem Erdgasprovider Liqvis und Charity Cat e.V. Herzogenaurach 100 Paar Sportschuhe von Puma organisiert, die am Mittwoch in Bamberg an den Förderkreis goolkids e.V. übergeben wurden. Schirmherr der Aktion ist der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz (SPD).

„Einfach unfassbar, ich bin sehr glücklich“, äußert sich goolkids-Projektleiter Robert Bartsch über die hohe Sachspende. „Damit können wir wieder ein Stück weit die finanzielle Last von den Schultern der Eltern nehmen, damit ihre Kinder zu unseren integrativen Sportangeboten gehen können.“

„Iveco ist seit der Gründung ein multinationales Unternehmen und in seinem industriellen Maßstab auch ein Vorreiter der Internationalisierung. Alleine in unserer Ulmer Fabrik arbeiten 20 Nationalitäten. Schon aus diesem Grund ist Iveco ein Unternehmen, das sich für Vielfalt, Einbeziehung und Nichtdiskriminierung einsetzt“, so der Kommunikationschef von Iveco, Manfred Kuchlmayr, zum Grund der Spende.

Und er ergänzt: „Goolkids hat sich besonders um die Einbeziehung von Flüchtlings- und einheimischen Kindern in den Jugendsport verdient gemacht. Über den gemeinsamen Sport wird die Integration entscheidend vorangebracht und hilft im wahrsten Sinne des Worts, das gegenseitige Verständnis füreinander spielend aufzubauen.“

Auch Andreas Schwarz freut sich für die goolkids-Kinder:

„Seit der Gründung von goolkids vor zwei Jahren gehöre ich zu den Unterstützern des Vereins. Deshalb habe ich hier auch gern vermittelt, als ich vom Wunsch der Firma Iveco gehört habe, Sportschuhe für ein gemeinnütziges Projekt zu spenden.“

 

 

Homepage SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Ansprechpartner im Stadtrat

Als Vertreter der Liste 2 SPD bedanken wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Stadtratswahl wie auch bei der Kreistagswahl. Auch in Zukunft werden wir uns für Sie, unsere Heimat, unsere Stadt und unsere Region einsetzen. Im Stadtrat von Scheßlitz und im Kreistag von Bamberg sind wir jeweils mit 2 Mandatsträgern vertreten. Ihre Ansprechpartner im Scheßlitzer Stadtrat sind Rainer Kretschmer aus Scheßlitz und Jürgen Schneider aus Burgellern. Sie stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kreistag Bamberg

Als Ansprechpartner im Kreistag von Bamberg stehen Ihnen die Kreisräte Rainer Kretschmer aus Scheßlitz und Manfred Deinlein aus Reckendorf (früher Pausdorf) gerne zur Verfügung.